Katzen-Futter: Sammelklage gegen Nestlé in den USA…

…wegen Sklaverei – gefunden bei netzfrauen.org

Nestlé kommt nicht aus den Negativ-Schlagzeilen heraus. Nach Indien nun USA, denn in  Kalifornien wurde eine Sammelklage eingereicht, die Nestlé der  Beihilfe zur Sklaverei in Thailand vorwirft.  Nestlé importiere über einen thailändischen Lieferanten Thai Union Frozen Products mehr als 12.000 Tonnen Tiernahrung auf der Basis von Meeresfrüchten für die großen in den USA verkauften Marken. Ein Teil der Meeresfrüchte werde unter Sklaverei-Bedingungen gewonnen…  weiter lesen

Quelle: Sammelklage gegen Nestlé in den USA wegen Sklaverei – Unterstützt die EU wissentlich Sklavenarbeit?

Advertisements