Futterzeit…

…und es ist alles wie immer:
Die angestammten Futterplätze in der Küche werden hartnäckig ignoriert und am eigenen Platz schmeckt es ja sowieso nicht… 😉 Also trage ich die Schälchen durchs Haus und katz frisst, wo sie gerade will.

Gerade noch haben beide aus ein und demselben Schälchen gefuttert – aber kaum steht das zweite Schälchen daneben, ist es schon wieder viiiel zu nah dran für entspanntes Futtern! Also alles auf Abstand, dann kann Kira ganz in Ruhe jedes Bröckchen aus der Schale auf dem Fußboden sezieren…

Christina

Advertisements

2 Gedanken zu “Futterzeit…

  1. Das kommt uns hier auch sehr bekannt vor – scheint wohl ne Mädchenmasche zu sein 😀 Die Fine will das auch immer hinterher getragen bekommen und Bröckchen sezieren macht sie auch 😀
    Schnurrer Engel und Teufel

    Gefällt mir

Eine Antwort maunzen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s