Begegnung…

…mit einem Bildklick startet die Galerie

Kira giftet mit Kieks-Stimmchen, sobald sie Kater Söckchen sieht. Und Lilli wirft die Sirene an und heult an- und abschwellend, wie eine kleine Feuersirene! Wir stellten uns zwischen die Fronten und konnten die kleinen Kontrahenten auf Abstand halten. Aber im sicheren Haus verschwand Kira erst, nachdem sie Söckchen hinter den Bäumen verschwinden sah und Udo von drinnen mit den Leckerchen klapperte…

Christina

Advertisements

10 Gedanken zu “Begegnung…

  1. Von mir aus dürfte „Söckchen“ sich hier einquartieren. Er ist ein ganz ruhiger und schmusiger Vertreter.
    Laute gibt er nur von sich, wenn er Futter hingestellt bekommt. Ansonsten ist er nur an Streicheleinheiten interessiert. Er ist einfach ein lieber toller junger und quierliger Kater. Geschätzt würde ich sagen, ca. 1 Jahr alt. Ein echter Traumkater. Ich freue mich jedesmal wenn er wieder kommt.
    Lieben Gruß
    Udo

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo ihr Lieben,

    Söckchen ist echt ein hübscher Kater und sooo anhänglich. Hat er denn eigentlich ein Zuhause?
    Kira und Lilli können ihn also überhaupt nicht leiden. Wie kann er es auch wagen, ihr Revier
    unsicher zu machen? Es sieht richtig lustig aus, wie Kira angespannt darauf achtet, dass Söckchen endlich verschwunden ist.

    Liebe Grüße von
    Elke

    Gefällt mir

  3. So ne hauseigene Sirene hat doch etwas 😉

    Wenn die Buben hier mal einer der Nachbarkatzen sehen (einer tänzelte einmal oben bei ihrer kleinen Freiheit rum – da war was los) sind die Buben hier auch erst einmal in Beobachtung. Zur Zeit sehen wir viele neue Katzen, ziemlich jung. Letztens meinte ich zu einem ‚wer bist denn du?‘ und da hat der mich erst einmal voll getextet 😀 Also, nett ist er, das steht schon mal fest 😉 Nur füttern tun wir die nicht. Die haben ein Zuhause und da sollen sie dann auch essen 🙂

    LG
    Marlene

    Gefällt mir

    1. Beim Söckchen wollte ich auch nur antesten, ob er regelmäßig gefüttert wird (und somit ein Zuhause hat) oder auf milde Gaben angewiesen ist. Ich denke, ein Kater, der angebotenes Futter verschmäht, schlägt sich vermutlich nicht auf eigene Faust durch’s Leben…
      Wenn eine junge Katze auf Ansprache so menschenbezogen reagiert wie bei dir, hat sie bisher sicherlich nur gute Erfahrungen gemacht. Wollen wir hoffen, dass die vielen jungen Katzen in eurer Nachbarschaft versorgt werden und kastriert sind…

      Liebe Grüße von Christina

      Gefällt mir

  4. Die Mädels sind ja ganz schön darauf bedacht, ihr Heim zu verteidigen 😊Teilen ist auch nicht so Plüschpökersache ☺Aber süß ist Söckchen schon. Wir wären auch dafür, dass er bleibt 😀
    Schnurrer Engel und Teufel

    Gefällt mir

    1. Ich glaube, Mädels sehen die Revierfrage um einiges enger als Kater – Kater können schon mal fünfe gerade sein lassen und anderen Katern den ungestörten Durchgang genehmigen. Bei den Mädels geht es instinktiv auch um den Schutz der Familie, selbst wenn sie keine haben. Ich habe unsere kleine Siam Boncuk einmal einen Kater verprügeln sehen, der dreimal so groß war wie sie – ein Kater, vor dem Kater Moritz Reißaus nahm… 😳

      Gefällt mir

  5. Hallo
    Ich nominiere Dich für den Liebster-Blog-Award! Morgen wird hierzu auf Mikesch’s Blog ein Artikel erscheinen. Bitte lies ihn Dir durch. Es würde mich freuen, wenn Du die Nominierung annehmen würdest. Dazu besteht jedoch keine Pflicht!

    LG
    Malina!

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Malina,
      vielen Dank für diese Ehre! Dass dir die Stoppelhopser so gut gefallen freut mich sehr.
      Leider habe ich schon bei der letzten Nominierung vor ziemlich genau einem Jahr kläglich versagt und den Award nicht ordnungsgemäß weitergegeben… 😰
      Eigene Fragen und auch den Award verdienende Blogs recherchieren – das ist irgendwie nicht meins. Daher nehme ich sehr gern die Ehre, verzichte aber auf den Award. 🏆😏

      Liebe Grüße von Christina

      Gefällt mir

Eine Antwort maunzen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s